Waschbär, Flamingo und vieles mehr aus dem Heidelberger Zoo, Juni 2014

Im Juni 2014 ergab sich mal wieder die Gelegenheit, den Heidelberger Zoo zu besuchen. Nun, Urlaub und Wetter kann man sich nicht immer aussuchen und so begleitete mich ein sonniger Tag (mit allen fotografischen Hindernissen) bei meinem Rundgang durch den Zoo. auch bei diesem Besuch gab es einige Schwerpunkte. Dazu gehören die Waschbären mit dem diesjährigem Nachwuchs, den Flamingos und deren Streitereien, die Rhesusaffen, die unermüdlich am Herumtoben waren, die Ziegen aus dem Streichelzoo, die sich mal außerhalb des Geheges herumtrieben und die Elefanten nicht zu vergessen.

Mit diesen beginne ich auch die kleine Bilderserie. Wie immer gibt es hier nur einen kleinen teil der Bilder zu sehen, alle anderen wie immer auf meiner Homepage  Bastian-Online.de).

Und damit geht es auch schon zu den Flamingos.  auf der Flamingoinsel ist die eine oder andere Aktion zu beobachten.

bei den Gorillas war, ganz klar bedingt durch das heiße wetter eher weniger los, aber dennoch gab es einige aufnahmen vom Chef persönlich.

Ganz in der Nähe finden sich die Präriehunde, die eifrig durch das Gehege tollen. Auch hier kann man lange verweilen und einfach nur zusehen.

Wie versprochen gibt es natürlich auch Bilder der Rhesusaffen zu sehen.

Weiter geht es zu den roten Riesenkängurus und den Riesenschildkröten. Irgendwie ist da alles riesig.

Und aus dem Streichelzoo haben sich einige Ziegen selbständig gemacht, sich ihr futter außerhalb gesucht. frisches gras ist einfach lecker – und mal sehen, was denn noch aus dem Futterautomat rauskommt.

die Zebras finden sich auf der großen Anlage, bei dem Wetter in der sonne liegen – das muss man mögen.

Und die Waschbären. von denen gibt es heute am meisten zu sehen. Letztendlich hat sich ihr Nachwuchs, die Zwillinge, auch mal gezeigt. Viel spaß beim Betrachten.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Waschbär, Flamingo und vieles mehr aus dem Heidelberger Zoo, Juni 2014

  1. Thorsten

    Hi,
    wirklich schöne Bilder und auch schön beschrieben 🙂 Es hat mir viel Freude bereitet sie mir anzusehen. Die Bilder vom Gorilla finde ich besonders gelungen, aber ich mag auch die Silberrücken echt gerne 😉 Eine Flamingoinsel sehe ich mir auch immer gerne an und es ist sogar eine gar nicht weit von mir zu hause weg 😀

    Gruß Thorsten

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s