Die etwas andere Ansicht – aus der Sicht eines „Fisheye“

Ein Fisheye – das etwas andere Objektiv. Ein Effekt, den man vorsichtig dosieren soll, denn allzu schnell nutzt er sich ab. Aber dennoch, fast 180° Bildwinkel können doch sehr reizvoll sein.
8 mm Brennweite, manueller Fokus, Belichtungsmessung bei Arbeitsblende – kompromissloses manuelles Einstellen. Und  dabei auch noch schnuckelig klein. Das zeichnet das Walimex 8mm Fisheye aus.

Die folgenden Bilder wurden mit dem Fisheye an der Sony a5000 aufgenommen:
Zunächst fahren wir mal Rolltreppe:

Und auch eine Straßenbahn kann man mal etwas anders ablichten:

Auch bei Regen kann man bei einem Spaziergang durch die Stadt einiges mal etwas anders sehen.

Ich glaube, Rolltreppen haben es mir an dem Tag angetan:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s